Dienstag, 3. Juni 2014

Auch das längste Partywochenende...

...geht mal zu Ende. Ich bin so platt aber es war auch sooo schön!
Und ja Bettina, du hast natürlich recht, ich hab gerne die Bude voll! Auch wenn es erholsamer gewesen wäre wenn sich die beiden Feiern auf zwei Wochenenden verteilt hätten. Aber ich will mal nicht meckern - das Wetter war sonnig und trocken, so konnten die Partys ganz gemütlich und gesellig im Garten steigen.

Für ihren Geburtstag hatte sich unsere kleinste Maus sehnlichst einen Barbie-Kuchen gewünscht. Und weil wir die liebste Mama und die liebste Schwester der Welt sind, haben wir die Rührschüssel geschwungen, den Ofen angeschmissen und alles gegeben.


Von vorne und...


...und von hinten.

Nach dem wir die Latte mit Hugos StarWars-Kuchen und Mines Barbie-Kuchen schon ziemlich hoch gelegt hatten, waren die Erwartungen meines Sohnes an seinen Kuchen zum 18. entsprechend.
Lange haben wir gegrübelt und da wir jede Menge Humor haben, kam uns ein Lied von Armins Lieblingssänger "Kollegah" in den Sinn, mit dem er uns schon oft genug genervt hat.
Und das ist dabei heraus gekommen:


Wie auch schon bei meiner Tochter vor zwei Jahren habe ich an seinem Ehrentag durch den ganzen Garten eine Wäscheleine gezogen und daran gemalte Bilder, Erinnerungen, Fotos... 


...seinen Schnuller, sein Bändchen aus dem Krankenhaus, einen Strampler usw. in chronologischer Reihenfolge aufgehangen.


Es wurde natürlich viel gegessen, getrunken und ausgiebig gefeiert. Zum Abendessen wurde dann gegrillt. Da habe ich gleich noch zwei Lieblingsrezepte von mir für euch.


Diese leichte Schärfe des Ingwers passt perfekt zu diesem leckeren Sommergetränk.


Und diese köstlichen Zucchini-Röllchen. So einfach und so lecker. Einmal vegetarisch und einmal mit Schinken. Mir schmecken die mit Schinken besser.

Man braucht:

Zucchini (längs in dünne Scheiben geschnitten)
Schinken - Landschinken oder Serano
Ziegenfrischkäse

Auf eine Scheibe Schinken, eine Scheibe Zucchini legen und mit dem Ziegenfrischkäse bestreichen. Das Ganze aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken.

Die Vegetarischen sind logischerweise ohne Schinken, dafür habe ich in die Mitte ein Stück getrocknete Tomaten gelegt.

Den Abend haben wir dann noch mit einem kleinen Feuerchen und Stockbrot ausklingen lassen.


Einige von euch hatten mich gefragt, wie mein Papa die Löcher in die Teller für die Etagere bekommen hat. Ich habe ihn gefragt. Also, als erstes nimmt man einen Körner und schlägt gaaanz vorsichtig ein kleines Loch, dort wo man "bohren"will, damit die Glasur dort abplatzt und der Teller nicht springt. Dann nimmt man einen Schleifstift. Wer einen Dremel hat, da sind sie dabei. 

Meine Lieben, ich habe mich so über eure Kommentare gefreut, auch darüber, dass sich wieder neue Leser eingetragen haben. Heute Abend habe ich endlich wieder Zeit für eine groooße Blogrunde. Und dann werde ich bei allen vorbeischauen und mir ansehen, was bei euch so los war.
Bis dahin 

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

P.S. Der 2. Teil meines Bolognapost´s kommt Ende der Woche!


Kommentare:

  1. Liebe Doreen,
    merke dir doch bitte schon mal den nächsten Februar vor : ich hätte gerne eine Kleine-Hexe-Torte! Deine Motto-Torten sind sooo klasse, ich hätte auch gerne so eine zum Geburtstag...
    Danke fürs Zeigen und die tollen Rezepte!
    Mein Liebster grübelt jetzt, wofür seine Hexe den Dremel haben will.....hihi! Vor Auslieferung des Gerätes verrate ich nichts ;o))
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Doreen,
    die Barbietorte ist ja total süß und die hast du gebacken? Mein Kompliment, du bist ja eine richtige Künstlerin.
    Mit den Sänger von deinem Sohn kann ich leider nichts anfangen,sorry, aber die Torte sieht auch toll aus.
    Die Idee mit der Leine ist eine gute Idee, gefällt mir.Die Zucchini-Röllchen sehen lecker aus, das Rezept werde ich mir merken.
    Liebe Grüße und eine gute Nacht.
    Tilla
    Ach noch ganz vergessen, dein neues Bild gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  3. Duuuuu....(ganzliebguck) ich hab bald auch Geburtstag. Was bekomme ich denn für ein Geburtstagskuchen?? ;)))
    Mensch, deine Kids können ja mächtig stolz auf ihre Mami sein, dass sie aus jedem ihrer Geburtstage ein Highlight draus macht. Die Kuchen sehen wirklich ganz große Klasse aus!
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mimi,

      danke für das Kompliment - ich freu mich total darüber! Ja für meine Kinder würde ich fast alles tun :-)

      LG Doreen

      Löschen
  4. Hallo Doreen!
    Also ich glaube jetzt wollen hier alle von dir eine so prächtige Geburtstagstorte haben :-)
    Hm....ich habe erst im Herbst ...*grins*
    Einfach genial wie toll du mit deiner Tochter diese Kunstwerke gestaltest. Meisterhaft!
    Und ich sehe, dass bei euch auch immer kräftig gefeiert und genossen wird.
    Da habt ihr auch Recht, denn man sollte schließlich die Feste feiern wie sie fallen.
    Ich liebe es auch am Lagerfeuer zu sitzen und in einer netten Runde zu feiern.
    Sei ganz lieb gegrüßt ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Doreen,
    die Torten sind wieder der Oberknaller geworden.
    Die Tochter von der Tochter meines Freundes ...Also quasi das Enkerl von meinem Freund, wünscht sich auch so eine Barbie Torte.
    Kann mir aber nicht vorstellen , dass ich so eine Torte jemals hinbekommen würde...
    Schön sieht sie aus!!
    Auch die für den Sohn.
    Die Idee mit der Wäschleine im Garten finde ich soooooooo schön.
    Das ist eine ganz persönliche, liebevolle und tolle Geste.
    *daumen hoch*

    Ich kann mir vorstellen das du platt bist ....
    Hoffentlich kannst du ein bisschen entspannen die nächsten Tage.

    Viele, viele Liebe Grüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doreen,
    das waren ja tolle Partys und ganz super tolle Torten!
    Die sind echt der Hammer!!!
    Die Idee mit der Wäscheleine voll Erinnerungen find ich klasse, mein Sohn wird im August auch schon 18 (wo ist nur die Zeit geblieben??) und ich fange langsam an, mir Gedanken zu machen, wie die Feier laufen soll...mal sehen, was er sich so vorstellt.
    Tolle Bilder, schöne Ideen und leckere Rezepte....Danke!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doreen,
    auf die Party wär ich auch gerne gekommen.
    Sieht ja total lecker aus. Die Zucchineröllchen
    werde ich auch mal machen... hm die würden mir
    glaub jetzt schon am frühen Morgen schmecken!
    Der Oberhammer ist ja die Barbietorte, also so
    eine tolle Torte hab ich ja noch gar gar nie gesehen.
    Echt der Wahnsinn!
    Ganz liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Hey Doreen,
    was eine Party!!! Was fabelhafte Torten. Was du alles kannst!!!! Ich krieg grad mal einen gerade Kuchen hin!!! Nicht nur deinen Kindern herzlichen Glückwunsch sondern vor allem auch DIR!
    Hab sonnige Tage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doreen,

    Wow, was für eine wunderschöne Barbie-Torte hast du da gezaubert, Hut ab! Die hätte ich nie im Leben anschneiden dürfen:-)
    Die Idee mit der Wäscheleine und den Erinnerungs-Stücken finde ich auch so lieb. Auf so eine Party würde ich auch mal gerne kommen:-)

    Sei ganz herzlich gegrüsst.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rosamine,

      wenn du das nächste Mal in Berlin bist dann machen wir einfach eine Party - das wird bestimmt lustig!

      LG Doreen

      Löschen
  10. Liebe Doreen,
    eine Party - wie schön! Ich liebe Partys, aber leider bin ich nicht sehr oft dazu eingeladen! ;-) Naja, deshalb habe ich in letzter Zeit eben eine selber gemacht. :-)
    O.k., es ist viel Arbeit, sehr viel sogar, aber die Erinnerungen an ein gelungenes Fest lassen die viele Mühe doch schnell vergessen, oder?
    Deine Torte ist unglaublich. Zuerst dachte ich, dass das "nur" eine Barbei ist, aber beim zweiten Blick, erkannte ich den Fondant, Wahnsinn Doreen! Das hast Du toll zusammen mit Deiner Tochter gemacht.
    Auch die andere Torte ist der Hammer.
    Und die Idee mit den Wäschestücken aufhängen finde ich auch ganz süß.
    Vielen Dank auch für das Rezept.
    So, jetzt wünsche ich Dir einen schönen Dienstag,
    liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen!!!
    Das sieht nach einem tollen und unvergesslichen Wochenende aus.
    Die Barbietorte ist so toll und auch die andere Salatorte, der Hammer.
    Den Spruck kenne ich auch, mein "Kleinster" sagt ihn mir dauernd, wenn ich mal gesund koche.
    Dir nun ein bisschen Erholung, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Wahnsinn!!!! Und die Torte(n) habt Ihr echt aufgegessen?? Was für eine Arbeit , aber das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen!! Ja, und so eine Vitaminose, sehr gefährlich, ganz besonders bei Männern ..*schlapplach*.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Torten hast du für deine Kids gebacken. Und die Idee mit Wäscheleine voll Erinnerungen finde ich sehr schön. Wahrscheinlich würde ich für das Aufhängen der Teile recht lange brauchen, weil ich bei jeden Teil sagen würde "schau mal hier" und "weißt du noch ...".
    So, jetzt erhol dich erst mal von dem Partystress!
    LG Nico

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doreen,
    die Torten sind der H a m m e r !!! Oder besser gesagt waren, ich glaube nicht, dass davon auch nur ein Krümel übrig geblieben ist :-) Wenn du einen Partyservice betreiben würdest, würde der laufen wie am Schnürchen, da bin ich mir sicher !!! Ich wünschte, ich wäre dabei gewesen...

    Nun wünsche ich dir einen erholsamen Wochenstart
    ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Doreen,

    ich habe am Wochenende an dich gedacht und so gehofft dass ihr gutes Wetter bei eurem verlängerten Partywochenende habt. Hat ja wunderbar geklappt gell.
    Die Barbietorte ist ja der Traum aller Mädchen, echt toll. Die Torte für den Großen ist auch genial und beide haben bestimmt gut geschmeckt.
    Lecker gegessen und getrunken wurde auch und gemütlich beisammengehockt was ja das wichtigste überhaupt ist. Freu mich sehr dass alles gepasst hat.
    Nun mußt du mir am Freitag für unsere Hochzeit die Daumen drücken, bitte.

    Liebe Grüsse aus dem Ländle

    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Hey Doreen,
    Ihr seid ja echte Torten Queens! :-D Toll! Und die Idee mit der Wäscheleine finde ich so schön! Richtig poetisch irgendwie und liebevoll. :-)
    Liebe Grüße, Alice

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doreen,
    ich sage einfach nur WOW. Ich bin völlig überwältigt von den tollen Köstlichkeiten (v.a. der Barbie-Kuchen ist der Hammer!) und die Idee mit der Wäscheleine muss ich mir merken.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Doreen! Na, konntest du dich schon wieder ein wenig vom Feiermarathon erholen?! Wegen des Wetters hatte ich extra an dich gedacht und die Daumen gedrückt. Freue mich, dass ihr unter freiem Himmel (und abends noch mit Feuer - wie schön) und so wie geplant feiern konntet. Die Kuchen, vor allem der Barbie-Kuchen, sehen toll aus und sind bestimmt super gut angekommen. Auch wenn es anstrengend war, das Wochenende wird sicher allen lange in Erinnerung bleiben.
    Liebste Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  19. Ne haste nichts wichtiges verpasst liebe Doreen :-)
    Es ist nur so dass ich in Österreich lebe und man ziemlich lange mit dem Auto fährt und ein Flug besser / zeitsparender wäre :-)

    Viele Liebe Grüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Doreen,
    die Kuchen sind ja der Hammer...Total cool...Die Idee mit der Wäscheleine finde ich klasse...meine Brüderchen wird ja im Oktober 18...das wäre auch für ihn eine klasse Idee... :) ...Ich hoffe ihr hattet viel Spaß...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine tolle Torte! Und die Idee mit den Kindersachen ist ja allerliebst....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doreen!
    Deine Torten sind der Hammer. Da hat sich dein Töchterchen bestimmt riesig gefreut, was? Klingt nach einem sehr gelungenen Partywochenende.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Doreeeeeeen,

    ich wiiiiiiiill auch soooo einen Barbiekuchen. Das mit dem Bizeps wär mir egal, denn ich futtere vorwiegend Salat,da hat der Bizeps eh keine Chance bei mir.
    Aber Du bist ja eine Hammerbäckerin - ein tolles Ding. Wow - mit Barbie in der Mitte.
    KLASSE !!!!!!!
    Auch die Idee mit der Wäsche und den Bildern find ich super und muss ich mir merken. Sammle nämlich auch alles von meinen Kindern.

    Liebe Grüße von einer verzaubernden Bluemchenmama
    (ich will jetzt Torte essen :=)

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doreen,
    jetzt war ich sicher schon drei/vier mal auf deiner Seite und habe deine super schöne Barbie-Torte bestaunt! Da war ich erstmal sprachlos!!!! ...musste mich sammeln :-) Du bist die GRÖSSTE, BESTE und wohl genialste Mutter und Bäckerin! Ein Traum diese Kuchen! Da haben die Augen deiner süssen Tochter wohl geleuchtet! .....da hätten sogar meine Augen gestrahlt! Ein Traum jedes Mädchens diese Torte! Das darf ich meiner Tochter gar nicht zeigen, denn die war auch so verzaubert von der Blondine! ... ich zeigs ihr doch und sie wird sich darüber freuen, das weiss ich ganz genau.
    Schön, das ihr eine so tolle Familie seid und all eure Feste gemeinsam feiert.... das ist nicht bei allen selbstverständlich! Aber sehr, sehr viel wert und das sind doch so glückliche Momente, an welche man sich immer wieder mit Freude erinnert! Das sind alles Sachen, welche in der heutigen Zeit wohl sehr, sehr wertvoll sind! Ich freu mich so, das ich dich hier in der Blogger-Welt gefunden habe!
    Alles Liebe und einen wundervollen Abend wünsch ich dir von Herzen
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doreen,
    die Torten sind wie immer der Hammer!
    Da warst du ja richtig im Partystress, aber auch ein sehr schöner Stress. Ich fand die Idee mit der Wäscheleine so schön. Ich werde ja in solchen Momenten immer total rührseelig und ich muss aufpassen, dass mir nicht die Tränen kullern.
    Ich habe von meinen Mädels auch alles aufgehoben, jeden kleinen Schnipsel mit ,,Ich hab dich lieb,, und jede Muttertagskarte, Schnulli und, und, und!
    Ich wünsche dir einen schönen, entspannten Abend. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  26. Wow, liebe Doreen,
    was für ein Tortentraum, ich bin entzückt.
    Sie sieht so toll aus, verätst du auch wie sie gefüllt war.
    Könnte mir hellen Biskuitt mit einem Traum aus rosa Mascarponecreme vorstellen, evtl mit Himbeeren !!!
    So schön, die würde ich auch gerne mal bekommen.
    Und die für Sohnemann, auch Hammer !
    Da hast du sicher viel Herzblut reingebacken.
    Ich find´s toll wenn Mama für die Kids so tolle Sachen macht.
    Das hätte ich mir früher auch gewünscht.

    Zucchiniröllchen liebe ich auch, so lecker.
    Wie schön ihr gefeiert habt. Echt klassse !
    Liebe grüße und MEGA KOMPLIMENT, Andrea.

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Doreen,
    wowwwww dieser Barbiekuchen ist ja mal der Oberhammer.
    Ist das ne echte Barbie im Kuchen platziert oder wie habt Ihr das gemacht?
    Wirklich erstaunlich.
    Sei lieb gegrüßt.

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Doreen, echt TOLL, Deine Torten. Da hast Du Dich wieder selber übertroffen. KOMPLIMENT! Liebe Grüße von Linde

    AntwortenLöschen
  29. mei de PÜPPITORTE is ja der OBERHAMMER;;;
    bin total begeistert,,
    MEI do hast dir aber vuiiiii ARBEIT gmacht,,,
    DES WAR SCIHER ah tolleee PARTY;;;;
    und soooooo schooood DAS soooo weit weg wohnst
    WEIL di hätt i ah gern kennaglernt.
    DRUCK da ah bussale aufs Backi und DANKE
    für de liabe NACHRICHT;;
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Doreen,
    für mich bist du so eine Super-Mama, deine 4 Kinder können sich wirklich glücklich schätzen über deine Liebe und Kreativität! So schöne Ideen!! Ich würde mich glatt adoptieren lassen :D
    Der Barbiekuchen ist ein Traum, der Rest auch und das sieht wirklich nach einer schönen Feier aus. Den Stress vergisst man wieder, aber die Erinnerung an deine Mühen bleibt bestimmt.
    Achja, unser kleiner Spatz hat genau mit deiner Mine Geburtstag, nur ist er erst 1 Jahr geworden! Wir hatten auch tolles Wetter, das war schön, gerade nach seinem Unfall 2 Tage zuvor.
    Liebe Grüße,
    Marli

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doreen, ich staune!!!! So tolle Torten zauberst du!!! wow!
    mhmmm, deine Grill Leckereien sehen ja supi aus, das werde ich demnächst nachmachen, danke!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  32. BOAAAH! Wie geil sind die denn? Klasse!
    Liebe Doreen,
    mit dir möchte ich auch mal feiern. Mann, das ist alles so aufmerksam
    von dir und mit den lieben Details und Gedanken. So schön :-)

    Zu deiner Frage:
    Um 8h Frühstück ist völlig OK!

    Es müssen nicht genau 6 Stunden sein.
    Wichtig ist, dass du dich nicht "zwingst" und deine eigenen Zeiten
    herausfindest. In der Reha haben wir bzw. erst um 8h gefrühstückt
    und auch 'schon' um 13h Mittag gehabt. Das Abendessen um 18h.

    Ich muss sagen, dass es mir oft leichter fällt Nachmittags ein größere
    Pause einzuhalten. Vormittags scheint mein Energiebedarf viel höher
    zu sein, was eigentlich irgendwie logisch ist, da ich ja die ganze Nacht
    über nix gegessen habe ;-)

    Für das zwischendurch hingreifen kannst du es ja mal mit Trinken aus-
    probieren (Tee, Kaffee (beides ungesüsst, ohne Milch) oder Wasser)
    Aber nicht einfach die Flasche hinstellen, sondern direkt ein Glas voll
    machen und immer wieder auffüllen. Da greift man eher zu als zur Flasche.

    Ich drücke dir die Daumen :-)
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  33. Moin,
    Wahnsinn, was für tolle Kuchen. Du bist ja eine richtige Künstlerin :0)
    Und das mit der Wäscheleine finde ich eine tolle Idee. Da kommen sicherlich beim Aufhängen das viele tolle Erinnerung in einem hoch, nicht wahr?
    Ich wünsch dir jetzt nach dem ganzen Feiern noch eine hoffentlich erholsame Woche und sende dir viele liebe Grüße...
    Ulli

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Doreen
    Ich bin platt! Wow, der Barbiekuchen sieht super toll aus. Da hat sich die kleine Maus sicher sehr darüber gefreut. Und der Steak Kuchen ist auch sehr originell.
    Das mit der Wäscheleine finde ich eine sehr schöne Idee. Wahnsinnig was du alles aufgehoben hast. Ich hab nur eine Kiste mit einem einzigen Kleidchen und Ultraschallbilder und kleinen Schuhen. Alles andere habe ich schweren Herzens weggegeben.
    Ich möchte dir noch ganz herzlich danken für deine lieben Kommentare bei mir. Es freut mich immer so sehr, wenn du mir schreibst.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Doreen, wenn meine Tochter die Barbie-Torte sieht habe ich verspielt….genau so eine hätte sie bestimmt früher auch gerne gehabt.Ich sage nur WOW!!!
    Und die Idee mit Wäscheleine lässt mir echt Tränen in die Augen schießen. Ich habe auch so ein paar Schätze aufgehoben…meine bekommt sie zur Hochzeit zurück. ;)
    Schön hast du das alles gemacht!!!!
    Lass dich drücken
    Betty

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Doreen
    Das sieht wirklich nach einem ganz tollen Erlebnis aus. Wow... und die Torten. Das sind wahre Kunstwerke. Wunderschön!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  37. die torten sind der wahnsinn, ich werd verrückt, so genial!!! und die idee mit der erinnerungswäscheleine ist auch so toll, ihr hattet eine gute zeit! liebe grüße lass ich da, sylvie (babaprincesse)

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Doreen,
    deine Torten sind ja Meisterstücke und die mit der Barbie hätte meiner Nichte wohl auch gefallen,sie hat heute Geburtstag :)
    Da können wir am Wochenende bestimmt auch draußen sitzen mit Stockbrot,mmh!
    Süße Idee auch mit der Wäscheleine,das merk ich mir mal:)
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  39. Was für grandiose Torten! Damit könntet ihr glatt zum Wettbewerb antreten, so toll sind die. Klasse!
    Die Wäscheleine ist eine tolle Idee, das gefällt euren Kids doch bestimmt gut, oder?
    Dieses lange Wochenende könnt ihr euch von eurem Partymarathon erholen oder einfach woanders feiern, wenn ihr nicht aus der Übung kommen wollt ;-)

    Ganz liebe Grüße ...
    Frauke

    P. S.: Nichtgrüßende Nachbarn sind auch nicht viel besser als nervige. Da kann ich mich auch so drüber aufregen wie du. Kein Benehmen, die Torfköppe!
    Meine Ma schleppt mich über Pfingsten bestimmt wieder irgendwohin, da gibt's Neues von ihr ;-)

    AntwortenLöschen
  40. Der Barbie Kuchen würden meiner Süssen auch gefallen, ist dir ganz toll gelungen!
    Wie ich sehe, bist du eine sehr gute Partyplanerin!
    Apfelkernige Grüsse!
    Evelin

    AntwortenLöschen
  41. Hi I love your blog!! you have a new follower from Chile
    Angelica

    AntwortenLöschen